s.kimo
 



s.kimo
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/s.kimo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Volk ...

ist ein Begriff, der wie kaum ein anderer dazu bestimmt ist, Verwirrung zu stiften.

Die meisten Schafsköpfe glauben, »Volk« sind alle, die in diesem Land leben und seine Staatsbürgerschaft besitzen. »Wir«, so glauben sie, »sind eine grosse Familie«, Mannschaft und Ladung einer neuzeitlichen Arche Noah, die gemeinsam gegen den Untergang rudert.
»Alle Macht geht vom Volk aus« heisst es sinngemäß im Grundgesetz, was wiederum bedeutet, dass »Wir« nicht das Volk sind - denn »Wir« gehören zur Kaste der Ruderer. Tante Angela und Onkel Franz - um bei der Familie zu bleiben - gehören zur Kaste der Anweisenden und damit fast zum Volk, während Onkel Josef, als Schweizer, das Volk ist, denn ihm gehört die Arche.

Vor 16 Jahren versammelten sich Menschen auf den Strassen und riefen:»Wir sind das Volk«. Beifall aller Orten.
Vor etwa einem Jahr waren wieder Menschen auf den Strassen und riefen:»Wir sind das Volk«, doch diesmal gab es kaum Beifall, sondern harsche Kritik.
Warum?
Weil Onkel Josef nicht dabei war!
6.6.06 10:33


Werbung


Enttäuschung ...

macht sich breit bei mir - keine Todesstrafe für ALG II-Betrüger. Da sie doch sowieso alle noch diverse Nebeneinkünfte haben, bringt doch die Kürzung gar nix! Rübe ab. Alles Verbrecher!

Wie armselig an Geist und Gemüt muss ein Politiker sein, der den Anstieg der Kosten ausschließlich auf Mißbrauch zurückführt?
Sicher gibt es Menschen unter den ALG II-Beziehern, die derartiges machen. Ich will das garnicht rechtfertigen, aber es scheint wohl in der Natur des Menschen zu liegen, schließlich hatten wir genug Fälle, in denen Trennungsentschädigung beantragt und bezahlt wurde - an Politiker. Oder Sitzungsgelder ohne anwesend zu sein. Oder Auftragsvergaben ohne ordentliche Ausschreibung. Allein der Schaden aus dem Berliner Banken-Skandal beträgt 9,7 Milliarden EURO. Dagegen ist der tatsächliche Mißbrauch (eigenartiger Weise gibt es keine Zahlen dazu, nur Schätzungen) nur peanuts.
»Unsere Steuergelder« hör ich da rufen. Korrekt, aber auch die Politiker werden aus Steuergeldern alimentiert (von den Nebeneinkünften nicht zu reden) und dafür erhalten wir nicht einmal einen Gegenwert.

Wenn also kontrolliert werden soll, dann bitte aber beide Seite - Hartz IV-Empfänger und Abgeordnete.
6.6.06 03:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung